Autogenes Training

Wenn sie Autogenes Training nach J.H. Schultz oder auch PMR nach Jacobson zur Selbstentspannung und Biofeedback-Stresskontrolle lernen möchten, dann wenden sie sich an unsere Praxis.

Entspannungsübungen lernen in Köln

Das Autogene Training ist eine effektive Methode der Selbstentspannung und basiert auf der Idee, dass Menschen in der Lage sind, Entspannungszustände allein durch ihre Vorstellungskraft zu erreichen. Dabei werden Autosuggestionen angewandt, die mit positiven körperlichen Reaktionen einhergehen.

Die Anwendungsmöglichkeiten dieser Methode sind sehr breit gefächert: Als Entspannungstechnik können Symptome wie Nervosität und Schlafstörungen gemindert und auch psychosomatische Beschwerden wie Kopfschmerzen bekämpft werden.

Vor dem Hintergrund der Selbstbeeinflussung können formelhafte Vorsätze geprägt werden, um Verhaltensweisen zu ändern, beispielsweise im Rahmen der Rauchentwöhnung.

PMR Coaching

Progressive Muskelentspannung lernen in Köln

Die Progressive Muskelentspannung (kurz: PMR) bezeichnet ein Verfahren, bei dem durch aktives An- und Entspannen einzelner Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung erreicht wird. Dieses Entspannungsverfahren wirkt sowohl auf körperlicher als auch auf psychischer Ebene: Physisch wird durch die willentliche Kontraktion der Muskeln die muskuläre Grundspannung auf ein normales Niveau gesenkt und die Körperwahrnehmung verbessert. Außerdem werden Verspannungen gelöst, sodass Schmerzen und muskuläre Dysfunktionen vorgebeugt werden kann.

Auch mentaler Stress kann durch die die Konzentration der Person auf muskuläre Entspannung effektiv abgebaut werden, da bekanntermaßen ein entspannter Geist in einem gelösten Körper ruht. Wird diese Methode ausreichend geübt, kann die Person sie immer bei Bedarf im Alltag anwenden, um Stresssymptome merklich zu reduzieren.

Frau Cecilia Tiz erlernte in unserer Praxis das Autogene Training und die Progressive Muskelentspannung und bietet schon seit geraumer Zeit Kurse zu diesen Entspannungverfahren in Leverkusen an.


Druckversion Druckversion